Weltbienentag: Summende Mitbewohner für BOLTZE

BACKSTAGE

Die BOLTZE Familie hat pünktlich zum Weltbienentag Zuwachs bekommen! Auf dem 105.000 qm großen Firmengelände der Zentrale in Braak bei Hamburg haben insgesamt 20 Bienenstöcke ein Zuhause gefunden. Angrenzend an das Bürogebäude und Logistikzentrum von BOLTZE befindet sich eine große, von Bäumen und Feldern umgebene Wiese, welche ein idealer Lebensraum für die Honigbiene ist.

BOLTZE kooperiert das zweite Jahr in Folge mit der Imkerei Lasbek und stellt den Bienen einen geeigneten Stellplatz zur Verfügung. Die zahlreichen Bienenstöcke beherbergen insgesamt zwischen 500.000 und 800.000 Bienen. Beaufsichtigt werden sie von einem professionellen Imker, der regelmäßig nach dem Rechten schaut und die Bienen versorgt. Zur Weihnachtszeit verschenkt BOLTZE dann den gewonnenen Honig an seine Mitarbeiter und Kunden.

Am Weltbienentag möchten wir auf die Wichtigkeit der Bienen aufmerksam machen. Für den Erhalt des ökologischen Gleichgewichts sind sie unerlässlich. Ihre Bestäubungsleistung sichert die Vielfalt an Nahrungsmitteln für unzählige Lebewesen. Allerdings verschlechtern sich die Lebensbedingungen für Bienen zunehmend, sodass in den letzten Jahren weltweit kontinuierlich immer mehr Bienenpopulationen wegsterben. Mit kleinen Maßnahmen kann jeder seinen Beitrag zum Schutz von Bienen und Insekten leisten. Stellen Sie Insektenhotels in Ihrem Garten auf, achten Sie bei der Wahl von Gartenpflanzen auf Bienenfreundlichkeit oder stellen Sie an heißen Tagen eine Bienentränke mit Wasser auf.

Insektenhotels entdecken >>

Wohn- und Gartendeko für Bienen-Fans >>

Neueste Beiträge
Navigation
my.BOLTZE
Ansprechpartner finden
Kunde werden
Nehmen Sie Kontakt auf
Messetermine